Newsletter

Just enter your email to get all the latest offers
[contact-form-7 id="570" html_class="default"]

Rindergeschnetzeltes

Rindergeschnetzeltes serviert mit Rosmarin

Rindergeschnetzeltes…

…mal anders!

 

Zutaten

 

  • Galloway Rindergeschnetzeltes, 300 g
  • Butter, 2 EL
  • Mehl, 1 EL
  • Rosmarin, frisch, 1 Zweig
  • Knoblauchzehen, 2 Stück
  • Rinderfond oder –brühe, 200 ml
  • Sahne, 120 ml
  • Balsamicoessig, ca. 50 ml
  • Salz + Pfeffer

 

Zubereitung

 

Hacke zunächst den Knoblauch und den Rosmarin ganz klein. Wasche das Bio Rindergeschnetzelte und tupfe es mit Küchenkrepp ganz sorgfältig trocken, es darf nicht mehr nass sein!

Erhitze in einer Pfanne 1 EL Butter, brate das Fleisch darin sehr heiß an, nach 1 Minute direkt wenden. Es darf noch nicht komplett durchgegart sein wenn es mit dem Salz und Pfeffer gewürzt und mit dem Mehl bestäubt wird. Nehme es direkt wieder aus der Pfanne.

Erwärme darin die restliche Butter, aber nicht auf voller Hitze. Gib hier den Knoblauch und den Rosmarin hinein und lass es 3 bis 4 Minuten erhitzen. Gieße nun die Brühe oder den Fond sowie den Balsamico Essig hinzu und lass das Ganze auf hoher Hitze einkochen (circa 5 Minuten).

Am Schluss darf die Sahne hinzu. Erneut einkochen lassen, diesmal nur 2 Minuten, Fleisch dazugeben und noch einen Moment ziehen lassen, damit es richtig durchgart, aber noch zart ist. Zum Abschmecken entweder noch Essig hinzufügen oder, wenn es zu sauer ist, mit etwas Zucker oder Honig nachwürzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...
Keine Kommentare

Kommentar verfassen